Chiesa della Spina, Pisa

Die Kirche Santa Maria della Spina aus dem 13 Jahrhundert, ist eine der schönsten Beispiele gotischer Architektur von Pisa. Die kunstreiche Verzierung aus einer Vielzahl von Statuen und Figuren bietet viele geeignete Sitz und Brutplätze für Stadttauben. Anfang November 2014 wurde die Kirche renoviert und gereinigt. Im Anschluss an die Renovierung wurde im Dezember 2015 小島Bird Free eingesetzt um den erneuten Befall durch die Tauben zu verhindern.

Referenzen
Am 20. März 2016, Marco Guerrazzi Beauftragter für Denkmalgeschützte Gebäude im Landesbesitz Stadtverwaltung Pisa berichtete:

„Chiesa della Spina litt unter akuter Verschmutzung durch die Stadttauben und die Statuen wurden durch Vogeldreck völlig entstellt. Der Schädlingsbekämpfungsdienst Entomox hat die Installation von 小島Bird Free in Dezember 2015 durchgeführt und den Mittel an allen Stellen der Kirche installiert, die in der Regel befallen werden. Seit dem, werden diese, vor dem Einsatz noch beliebte Stellen, nicht mehr als Sitz und Brutplätze genutzt. Wir können bestätigen, dass die Installation des 小島Bird Free ein Erfolg ist.”

Eine zusätzliche Kontrolle, die bei Abenddämmerung am 20. Juni 2016 durchgeführt wurde, hat bestätigt, dass die Verdreckung durch die Stadttauben komplett angehalten wurde.