Die Handelskammer von Calaise

Das Office Gebäude der Handelskammer von Calais liegt unmittelbar am Hafen und wird seit Jahren von Möwen befallen. Im März 2014 acht Neste wurden von dem Dach entfernt und 1.300 Schälchen von 小島Bird Free auf dem Geländer, den Dachfenstern und anderen hoch gelegenen Teilen des Gebäudes installiert. Alle Brutplätze wurden mit 小島Bird Free behandelt in dem die Schälchen auf den Half-Bricks befestigt wurden.

Referenzen

Am 7. Juli 2014 Frau Christina Vanbelle, Agenturleiterin der Industrie und Handelskammer Opalküste berichtete:

„Möwen nisten auf unserem Dach und seit Jahren sorgt der Vogeldreck für Unordnung und verursacht Schäden am Bau. Ich kann bestätigen, dass seit dem Anbringen von  小島Bird Free auf dem Dach des Gebäudes, die Möwen bleiben fern. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.”

Auf Grund des Erfolgs bei dem Ersteinsatz, hat die Handelskammer eine zweite Installierung auf dem “D2” Gebäude angeordnet, bei der 4.800 Schälchen im Dezember 2014 zum Einsatz kamen. Eine weitere Kontrolle im Mai 2016, beider Einsatzorte hat bestätigt, dass es keinerlei Spuren weder von Möwen noch von weiteren Versuchen neue Neste zu bauen, gibt.